Willkommen beim Berufsverband für visuelle Kunst Visarte Biel/Bienne

Wald

Sandra Dominika Sutter, «Wald»

Ausflug in die Natur. Fotomontage, computer-bearbeitet. Juni 2017

Kunstintervention BBZ-Campus / Rosengarten / Kreuzackerpark Solothurn

03.12.2021

Das Künstlerduo Haus am Gern (Barbara Meyer Cesta & Rudolf Steiner) wird 2022 das Projekt «Berntor3» im Kreuzackerpark Solothurn realisieren, dies hat der Regierungsrat des Kantons Solothurn entschieden.

Für die Kunstintervention wurde ein öffentlich ausgeschriebener Kunst-und-Bau-Wettbewerb durchgeführt. Die Jury hat aus dem Präqualifikationsverfahren mit 71 Teilnahmen sieben Kunstschaffende bzw. Arbeitsgemeinschaften zur Eingabe eines detaillierten Projektes eingeladen.

Das frei stehende historische Alte Berntor soll mit zwei gleich grossen neuen Kopien ergänzt werden. Ein Tor liegt halb im Boden versunken, «müde und faul», das andere steht auf dem Kopf. Die Kopien werden im Betongussverfahren hergestellt und verfügen über eine klarere Geometrie als das Original. Die Wiederholung der bestehenden Form verbindet so die bestehenden Gebäude aus verschiedenen Zeiten und bringt ein in der Kunst – und in der heutigen, sich digitalisierenden Gesellschaft – viel diskutiertes Thema zum Vorschein: Die Frage nach Original und Kopie. Insgesamt bilden die drei Berntore zusammen mit den verschiedenen Gebäuden auf diese Weise ein stimmiges Ensemble. Damit entsteht für den Kreuzackerpark ein neues, qualitativ überzeugendes, klar strukturiertes Erscheinungsbild. so.ch

Prix Anderfuhren 2021

2.12.2021

Preisverleihungen: Beth Dillon, Janosch Perler

Vernissage CANTONALE BERNE JURA 2021, 4.12.2021, 17:00
Pasquart Kunsthaus
pasquart.ch

news from espace libre

18.11. - 15.12.2021

Jeanne Jacob, JE T'AIME LES PIEDS DANS LA BOUE
espacelibre.art

Kulturpreis der Stadt Biel 2021

8.11.2021
Jedes Jahr zeichnet die Stadt Biel eine Künstlerin oder einen Künstler für die aussergewöhnliche Qualität ihres/seines Schaffens aus. Der Kulturpreis wird auf Vorschlag der Kulturkommission vom Gemeinderat verliehen und ist mit einem Preisgeld von CHF 10'000.- dotiert. Im Rahmen der Zeremonie verleiht der Gemeinderat zudem eine Ehrung für kulturelle Verdienste. biel-bienne.ch

news from espace libre

6.10. - 13.11.2021
Florian Maritz, LA VIE EST BEAUTIFUL
espacelibre.art